Home Events aki classics

Datum

10. Nov 2019
Expired!

Uhrzeit

11:00

aki classics

Die drei Blockflötistinnen Seraina Ineichen, Lydia Dietrich und Isabella Mercuri bringen u.a. Werke von Kate Moore, Celeste Wiede und Jan Pieterszoon Sweelinck zur Aufführung.

Lydia Dietrich erhielt ihren ersten Blockflötenunterricht an der Musikschule Weinland Nord Blockflötenunterricht. Sie begann ein Vorstudium bei Helma Franssen am Konservatorium Winterthur. Ihr Blockflötenstudium bei Matthias Weilenmann an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) ergänzte Lydia Dietrich mit einem Auslandsjahr bei Han Tol an der Hochschule für Künste Bremen. Zurzeit studiert sie im Master Musikpädagogik bei Andreas Böhlen. Neben regelmässigen Auftritten in Kammermusikformationen unterrichtet Lydia Dietrich an zwei Musikschulen in der Region Zürich.

Seraina Ineichen erhielt ihren ersten Blockflöten- und Klarinettenunterricht an der Musikschule Zürich Oberland. Ihr Masterstudium an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) in der Klasse von Fabio di Càsola schloss sie mit Auszeichnung ab. Zurzeit studiert Seraina Ineichen im Master Musikpädagogik an der ZHdK im Fach Blockflöte bei Andreas Böhlen. Seraina Ineichen trat mit mehreren Orchestern als Solistin auf, unter anderem mit dem Orchester Le Corde Vive und dem Collegium Cantorum. Als Kammermusikerin ist sie regelmässig mit dem Trio Tre Timbri zu hören. Zudem unterrichtet sie an zwei Musikschulen in der Region Zürich. 

Isabella Mercuri begann ihr Blockflötenstudium an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) in der Klasse von Kees Boeke und erhielt ihr Master Diplom am Königlichen Konservatorium in Den Haag in der Klasse von Daniel Brüggen. Zurzeit studiert Isabella Mercuri sowohl Barockoboe bei Frank de Bruine in Den Haag, als auch Blockflöte im Master Musikpädagogik an der ZHdK in der Klasse von Andreas Böhlen. Isabella Mercuri tritt regelmässig als Blockflötistin und Barockoboistin mit verschiedenen Kammermusikformationen und Orchestern in den Niederlanden, der Schweiz, Belgien, Serbien und Spanien auf. Zudem erteilt der Blockflötenunterricht an den Musikschulen in Thalwil und Malters.