Home Events Soziale Beziehungen – Chancen und Risiken für die psychische Gesundheit

Datum

29. Apr 2021

Uhrzeit

20:00

Zielgruppen

Studierende

Soziale Beziehungen – Chancen und Risiken für die psychische Gesundheit

Nachdem wir uns dem Semesterthema «Zusammenhalt» philosophisch, ekklesiologischen, kulturell, theologisch, liturgisch und spielerisch genähert haben, beleuchten wir es an diesem Abend zusammen mit Dr. Fabienne Meier aus psychologischer Perspektive. Wie lassen sich verschiedene Arten sozialer Beziehungen definieren? Welche Bedeutung haben verschiedene Beziehungsformen für das Wohlbefinden? Welche Herausforderungen stellen sich in Beziehungen (v.a. bei jungen Erwachsenen, bei Stress, einer Veränderung von Lebensumständen, von Werten, oder ggf. in einem Falle wie einer Corona-Pandemie)? Was macht Beziehungen stark?

Frau Dr. phil. Fabienne Meier beschäftigt sich in Forschung und Praxis mit Partnerschaften in stressreichen Lebensphasen. Als Paar- und Einzeltherapeutin arbeitet sie auch mit Menschen und unterstützt sie in der Bewältigung aktueller Herausforderungen. Sie ist lizenzierte Kommunikationstrainerin und in der Ausbildung zur eidgenössisch anerkannten Psychotherapeutin am Klaus-Grawe-Institut Zürich. Daneben schreibt sie Empfehlungen zur psychischen Gesundheit im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz.